Ramnips Homepage-Help      www.chathomepage.de  
CSS / Stylesheets - Übersicht

Linkstyling | Textstyling | Mauscursor&Scrollbar | Objekt-Filter | Hintergrundbild | CSS-Datei | CSS-Klassen

Was ist CSS (Stylesheets)?

Cascading Style Sheets sind Anweisungen für einen Browser, die Angaben zu Layout und Formatierungen enthalten. Mit CSS wird die Formatierung des HTML-Dokuments von seiner Struktur (dem Inhalt) getrennt. Da HTML eine reine "Markup-Sprache" ist, können Stylesheets viel gezielter in das Layout eingreifen.



Es gibt zwei Arten, CSS zu definieren:
    1. per tag-externem Definitionsteil
      Er wird entweder direkt im Dokument eingesetzt (so wird es auf www.chathomepage.de vorgestellt) oder per externer CSS-Datei (*.css) "hereingeholt".
      Ein tag-externer CSS Definitionsteil beginnt immer mit
      <style type="text/css"><!-- und endet mit --></style>
      Diese CSS-Definition gilt (wenn nicht durch Klassen getrennt) für das gesamte HTML-Dokument.


    2. per direktem (tag-internem) Style-Parameter im HTML-Tag
      Diese Variante definiert nur für den jeweiligen, einzelnen HTML-Code. Praktisch eingesetzt wird diese Art von CSS z.B. im Bereich "Textstyling".
Besonders für den Fall "1" gilt:

Auch hier ist es wichtig, dass die Definitionsteile im Knuddels-Homepageeditor hintereinander weg, also ohne Zeilenumbruch, eingefügt werden müssen. Normalerweise definiert man externe CSS-Parameter-Klassen ordentlich untereinander um den Überblick zu wahren.
Für beide Varianten gilt auch, dass die einzelnen Parameter stets voneinander mit dem Semikolon ; getrennt werden (ein häufiger Grund bei Fehlern).



Bitte Unterkategorie wählen:

Linkstyling mit Hovereffekt
Textstyling
Veränderung Mauscursor & Scrollbarfarben
Objekt-Filter (nur Internet-Explorer)
Hintergrundbild-Ausrichtung
Die Sache mit der externen css-Datei
Die Sache mit den CSS-Klassen